RapidFoundation RapidFoundation
Informationen Information
Impressum & Datenschutz Legal Details

Fragen | Kaufinformationen

FAQ | Purchase Details

Häufige Fragen

Was sind die Vorteile einer Foundation-Vorlage?

Schon die Einarbeitung in RapidWeaver ist für viele Nutzer nicht einfach, denn RapidWeaver ist im Laufe der Jahre immer leistungsfähiger, aber auch immer komplexer geworden.

Die Foundation Suite brachte ein umfangreiches Framework für die Webentwicklung auf die RapidWeaver-Plattform, aber dieses Framework ist den durchschnittlichen RapidWeaver-Anwender auf Anhieb nur schwer zu verstehen. Selbst Profis brauchen eine umfangreiche Einarbeitungszeit, wenn am Ende brauchbare Ergebnisse herauskommen sollen.

Um den Weg zu brauchbaren Ergebnissen deutlich abzukürzen, habe ich eine Auswahl an Vorlagen entwickelt, die du als Ausgangspunkt für eigene Arbeiten nehmen kannst. Du kannst sie mit deinen Inhalten füllen, du kannst sie aber auch erweitern, verändern, reduzieren. In jedem Fall werden sie dir helfen, in das Foundation-System einzusteigen.

Der Unterschied zwischen Theme, Projektvorlage und Projektdatei

Ein Theme ist eine an ein bestimmtes Layout gebundene Vorlage. RapidWeaver bringt von Haus aus einige solcher Theme mit, viele Themes kannst du von Drittanbietern zukaufen. Foundation nutzt zwar auch ein Theme, dieses hat aber in der praktischen Arbeit keine Bedeutung, sondern verknüpft lediglich Prozesse der Webentwicklung. Die Themes liegen im Addon-Verzeichnis von RapidWeaver

RapidWeaver erstellt Projektdateien. Sie haben die Dateiendung .rw6 (RapidWeaver 6) oder .rw (RapidWeaver 7) und können an beliebiger Stelle auf deinem Rechner gespeichert werden. Eine Projektdatei ist aber NICHT die fertige Website, sondern sie ist die zentrale Schaltstelle, welche die individuellen Vorgaben des Stacks-Plugins, der Stacks der Foundation Suite und die eingefügten Inhalte zusammenführt. Die eigentliche Website wird erst beim Upload auf einen Server oder beim lokalen Export erstellt.

Die Projektvorlage, die du von mir erhältst, ist eine Projektdatei, so wie sie RapidWeaver am Beginn des Webentwicklungprozesses anlegt. Im Gegensatz zu einer selbst angelegten Vorlage ist diese Foundation-Projektdatei vorkonfiguriert und eigentlich bräuchtest du nur noch deine Inhalte einfügen. Danach könntest du die Zugangsdaten zum Server anlegen und deine Website auf den Server laden.

Wie installierst und nutzt du die Foundation-Projekt-Vorlagen?

Grundsätzlich solltest du das Original der Projekt-Vorlage nicht verändern, sondern immer nur mit einer Kopie arbeiten. Einmal gesichert, lassen sich Veränderungen am original nicht mehr rückgängig machen!

Die Vorlagen kannst du beliebig verändern. Du kannst den Aufbau und die Konfiguration verändern oder ergänzen, du kannst einzelne Stacks entfernen oder andere Stacks in die Seiten einfügen. Du kannst auch Stacks von Drittanbietern nehmen. Grundsätzlich empfehle ich jedoch, dass du dich schwerpunktmäßig auf die Stacks der Foundation-Suite oder jene von BigWhiteDuck beschränkst und nur in Ausnahmefällen auf die Stacks von Drittanbietern zurückgreifst.

Die Projektvorlagen kannst du an einer beliebigen Stelle deines Rechners speichern.

Was brauchst du außer den Projektvorlagen?

Die Projektvorlagen funktionieren nur in Zusammenhang mit dem Stacks-Plugin und der Foundation Suite. Und sie können ausschließlich mit RapidWeaver genutzt werden.

Je nach Vorlage benötigst du Drittanbieter-Stacks. Kleine Symbole unterhalb der Vorschau der Vorlagen zeigen dir, welche Stacks jeweils zusätzlich benötigt werden.

Wie machst du Updates?

Die Foundation Suite wird regelmäßig aktualisiert. Dies wird dir in der Stacks Programmoberfläche von angezeigt. Das aktuelle Foundation Theme kannst du bei Bedarf von Joe Workman’s Foundation Seite neu herunter laden oder du installierst das Waterfall-Plugin von Nimblehost, über welches du das sehr bequem erledigen kannst.

Stacks aktualisierst du über die im Stack-Plugin integrierte Update-Funktion.

Wo bekommst du weitere Informationen?

Joe Workman hat ein umfangreiches (englischsprachiges) Tutorial online gestellt: Online Manual. Deutschsprachige Nutzer können die PDF-Anleitung nutzen, die mit den Vorlagen mitgeliefert wird.

Grundlageninformationen zum Foundation Framework bekommst du bei den ZURB Docs.

Diskussionen und Fragen zu bestimmten Problemen kannst du in zwei Foren stellen, dem Hersteller-Forum von Realmac und der Online Community von Joe Workman. Du kannst aber auch mein Supportangebot in Anspruch nehmen.

Frequent Asked Questions

What are the benefits of Foundation project templates?

Many users find getting to grips with RapidWeaver a tricky process, because over the course of the years it has become ever more powerful but also ever more complex.

The Foundation Suite brought a comprehensive framework for web development on the RapidWeaver platform, but this framework is initially quite a challenge for the average RapidWeaver user to understand. Even professionals need a substantial training period before they can eventually produce useable results.

In order to make this process shorter, I have developed a selection of templates that you can use as a starting point for your projects. You can add your content, but you can also expand, modify and trim them. In any case, they will help you to become familiar with the Foundation system.

The Difference between Themes, Project Template and Project Files

A theme is a template linked to a specific layout. RapidWeaver comes pre-loaded with a number of themes, and lots more are available to purchase from third-party suppliers. Although Foundation also uses a theme, this has no practical significance because it simply serves to link various web development processes. The themes can be found in RapidWeaver’s addon directory.

RapidWeaver creates project files. These have the file extension .rw6 (RapidWeaver 6) or .rw (RapidWeaver 7), and can be stored anywhere on your computer. A project file is NOT the finished website; it is a central hub that connects the individual specifications of the stacks plugins, the Foundation Suite stacks, and the included content. The actual website is only created when the project is uploaded to a server or exported to a local folder.

The project template that you can purchase from me is a project file, such as is created by RapidWeaver at the beginning of the web development process. Unlike a template you’ve created yourself, my Foundation template is preconfigured and you only need to add your content, add your login details and upload your website to the server.

How do I Install and Use the Foundation Project Templates?

It’s important that you don’t change the original template, and instead work only with a copy of it. Once they have been saved, changes to the original cannot be undone!

You can change the project templates any way you wish. You can amend or add to the structure or configuration, you can remove individual stacks or add other stacks to the pages. You can also use stacks from third-party developers. However, I recommend that you mainly limit yourself to Foundation stacks or those from BigWhiteDuck, only using stacks from third parties in exceptional cases.

You can save the templates anywhere on your computer.

In Addition to the Project Templates, What Else do I Need?

The templates only function in conjunction with Foundation and the Stacks plugin, and can only be used with RapidWeaver.

Depending on the template, you may need third-party stacks. Small icons below the template preview indicate which additional stacks are required.

How Do I Install Updates?

The Foundation Suite is regularly updated. This is indicated in the Stacks user interface. When required, you can download the newest Foundation theme from Joe Workman’s Foundation site, or you can install the Waterfall plugin from Nimblehost, which makes the updating process very simple.

You can update your version of Stacks via an integrated update feature.

Where Can I Get More Information?

Joe Workman has published an extensive tutorial (in English): Online Manual. German-speaking users can use the pdf manual that comes with the templates.

Basic information about the Foundation Framework is available via the ZURB Docs.

You can post comments and questions about specific issues in two forums: the RealMac’s online community and in Joe Workman’s online community. You can also make use of the support that I offer (German language).

Kaufinformationen

Bei wem kaufst du?

Du kaufst nicht bei mir. Ich mache mir die Hände nicht selbst schmutzig und überlasse den Verkauf dem Reseller FastSpring. Dieser sitzt in den USA, ist bei Mac-Entwicklern beliebt und sollte als vertrauenswürdig gelten. Wahrscheinlich hast du schon öfter Software von FastSpring gekauft.

Der Verkauf über einen Reseller wurde nötig, weil die EU zum Jahresanfang eine steuerrechtliche Regelung eingeführt hat, die von kleineren Shops nicht zu bewältigen ist.

Welche Zahlungsarten sind möglich?

FastSpring akzeptiert Visa®, Mastercard®, American Express®, Discover®, JCB®, PayPal™, Überweisungen, Schecks und Zahlungsanweisungen. Zahlungen sind in Euro und in US Dollar möglich.

Wie kannst du an eine Rechnung zu deiner Bestellung bekommen?

Nach der Zahlung erhältst du zur Bestätigung deiner Bestellung eine E-Mail von FastSpring, die einen Link für die Rechnung enthält.

Kannst du dein Geld zurückbekommen, wenn dir das Produkt nicht gefällt?

Nein. Das liegt ganz einfach daran, dass einmal herunter geladene Artikel nicht einfach zurück gegeben werden können. Wie soll ich denn wissen, ob du einen solchen Artikel nicht trotz Rückgabe nutzt. Aber ich bin sicher, die EU wird hierfür sicherlich eine unpraktikable Lösung finden.

Allerdings kannst du vom Kauf zurücktreten, solange du noch nichts herunter geladen hast. Dazu schreibst du einfach eine Nachricht an service@therapage.de.

Oder anders: Wenn du den Artikel gleich nach dem Kauf herunter lädst, verzichtest du mit der Ausführung des Downloads ausdrücklich auf das Widerrufsrecht. Wenn du damit nicht einverstanden bist, musst du zwischen Kaufvorgang und Download mindestens 14 Tage warten.

Der Artikel funktioniert nicht ordentlich. Was kannst du tun?

Durch das Bestätigen des Bestellvorganges (vulgo „Kauf“) erkennst du an, dass nichts im Leben fehlerfrei ist, auch nicht Ebooks oder Vorlagen. Ist nun mal so.

Fehler kannst du mir aber jederzeit melden, ich freue mich sogar darüber, denn ich selbst bin i.d.R. betriebsblind und sehe meine eigenen Fehler schon lange nicht mehr. Unter’m Strich: Ich schaue, dass die Vorlagen und EBooks fehlerfrei sind, aber ich bin nicht perfekt. Und gerne bessere ich nach, wenn’s mal nicht so läuft wie vorgesehen.

Wofür werden deine persönlichen Daten verwendet?

Die verkaufe ich zur Senkung meiner Kosten und zur Mehrung meines Gewinns, was denn sonst…?

Mindestens dein voller Name, deine E-Mail-Adresse, das Land Land und die Post-Adresse müssen für Online-Einkäufe eingegeben werden. Daten des Online-Kaufs werden von FastSpring für Rechnungsstellung und eventuellen Support verwendet. Du solltest aber wissen, dass FastSpring ein amerikanisches Unternehmen ist und deine Daten im Zweifel vom CIA mitgelesen werden. Aber wo liest der CIA eigentlich nicht mit...?

Lassen wir das. Das führt zu weit.

Purchase Details

Who Will Sell the Products?

You buy the ebooks from our reseller FastSpring. FastSpring is an US-company and is very popular with Mac developers. You've probably already bought software through FastSpring.

What Payment Methods Are Possible?

FastSpring accepts Visa®, Mastercard®, American Express®, Discover®, JCB®, PayPal™, bank transfers, cheques and money transfers. You can pay in Euros or in US Dollars.

How Can You Get an Invoice for Your Order?

After payment, you will receive a confirmation mail from FastSpring that contains a link to the invoice.

Can You Get Money Back if You Do Not Like the Product?

Sorry. The reason is that downloaded products cannot be returned. However, you can withdraw from the purchase, as long as you have nothing downloaded. For this purpose, you can just send a message to service@therapage.de

What Is Your Personal Data Used For?

Your name, email address, country and postal address must be entered for online purchases. This data will only be used for billing and support. As FastSpring is a US company your data will be processed on US servers.